FAQ

Was ist ein PCR-Test?
Der PCR-Test gilt als Goldstandard unter den vorhandenen Tests, da falsch-positive Ergebnisse extrem selten sind. Bei PCR-Tests erfolgt die Probenentnahme durch medizinisches Personal. Der Abstrich des Nasen-Rachenraums wird im Labor ausgewertet. Die Bekanntgabe des Ergebnisses dauert ca. 2 bis 3 Tage.

Was ist ein Antigen-Schnelltest?
PoC-Antigen-Tests werden von geschultem Personal in Testzentren, Apotheken, medizinischen Einrichtungen etc. durchgeführt. Ähnlich wie beim PCR-Test wird ein Nasen- oder Rachenabstrich gemacht. Die Auswertung erfolgt aber direkt vor Ort. Antigen-Schnelltests sind weniger zuverlässig als die Labortests. Daher sollten positive Ergebnisse durch einen PCR-Test überprüft werden. Nach einem positiven Schnelltest-Ergebnis haben Sie Anspruch auf eine PCR-Testung.

Wie und wann erhalte ich mein Testergebnis?
Bei Antigen-Schnelltests erhalten Sie das Ergebnis nach ca. 15 Minuten. Die Ergebnisse des PCR-Tests liegen in der Regel innerhalb von 24-36 Stunden nach Probenentnahme vor. Dazu werden Sie per E-Mail benachrichtigt und erhalten das Testergebnis digital. Im Falle eines positiven PCR-Testergebnisses werden die jeweiligen Gesundheitsbehörden entsprechend der Gesetzgebung informiert.

Bekomme ich einen Ausdruck meines Testergebnisses?
Wir stellen die Ergebnisse nur elektronisch im PDF-Format zur Verfügung. Sie können sich das Testergebnis aber selbst ausdrucken.

Kann ich mich testen lassen, wenn ich Symptome habe?
Als Testzentrum dürfen wir den Test nicht durchführen, wenn Sie für eine Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2-typische Symptome wie Husten, Fieber, Atemnot und sonstige Erkältungsanzeichen haben. Sie müssen für einen Test bei uns beschwerdefrei sein. Haben Sie SARS-CoV-2-Symptome oder standen in Kontakt mit jemandem, der mit SARS-CoV-2 infiziert ist, müssen Sie sich direkt an einen Arzt wenden.

Muss ich meine Familienangehörigen ebenfalls für den Test registrieren?
Eine Registrierung ist für jede Person notwendig.

Was muss ich zum Test mitbringen?
Sie brauchen einen Lichtbildausweis zum Abgleich der Personalien und die Registrierungs- bzw. Zahlungsbestätigung. Bitte denken Sie daran, dass beim Betreten des Testzentrums die erweiterte Maskenpflicht gilt: FFP2-Maske, FFP3-Maske oder OP-Maske.

Steht mir ein kostenloser Schnelltest zu?
Personen, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben, können einen kostenlosen Antigen-Schnelltest pro Woche erhalten.

Wo kann ich den kostenlosen Schnelltest durchführen lassen?
Je nach Bundesland gibt es individuelle Angebote. Beauftragte Apotheken und Testzentren können den kostenlosen Schnelltest anbieten. Unser Testzentrum nimmt daran teil. Vereinbaren Sie gern einen Termin bei uns.

Können auch Kinder/Kleinkinder/Jugendliche getestet werden?
Wir testen Kinder ab 6 Jahren. Sollten Sie jedoch jüngere Kinder haben und einen Test benötigen sprechen Sie uns an, je nach Fall können wir dann entscheiden ob wir eine Testung durchführen können. Wir können keine Garantie auf ausreichende Materialgewinnung zur korrekten Testauswertung geben. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten zum Test erscheinen.

Was passiert, wenn der Test positiv ist?
Wir sind verpflichtet ein positives Testergebnis sofort an das Gesundheitsamt zu melden.
Wir werden das Testergebnis 4 Wochen aufbewahren und anschließend vernichten.
Die getestete Person muss sich ebenfalls sofort beim Gesundheitsamt melden, sich sofort in Quarantäne begeben und den Hausarzt kontaktieren.

Kontaktinformationen

Impressum

Datenschutzerklärung

Ratiolux GmbH
Sven Teschner
Am Golfplatz 16
59457 Werl
02377- 80 93 20 4

Wissenschaftliche Beratung:

Dr. Anke Lochmann
Ruhr Apotheke Wickede
Hauptstr. 73
58739 Wickede